Unsere Lehrer

Tai-Chi-Lehrer

Sabine Haller-Schretzmann leitet die Tai-Chi- und Kung-Fu-Gruppe der SSF Bonn und wird unterstützt von Rainer Schretzmann.

Sifu Tomás Fernández

Sifu Tomás Fernández stammt aus Santiago de Chile. Bereits in seiner Jugend hat sich Tomás Fernández mit den Kampfkünsten und den dazu gehörigen medizinischen Bereichen beschäftigt. Er entschloss sich, trotz seines in Chile abgeschlossenen Medizinstudiums und seiner Anerkennung durch die chilenische Akupunkturgesellschaft als Akupunkteur 1977 sich voll und ganz auf die Lehre der Kampfkunst zu konzentrieren und im In- und Ausland als Referent tätig zu sein. Herr Fernández hat wesentlich zur Entwicklung und Verbreitung der Kampfkünste in Südamerika beigetragen und hatte gerade bei den Inneren Kampkünsten wie Qi Gong und Tai Chi eine Vorreiterrolle inne.

Im Jahre 1985 wurde ihm von der chilenischen Regierung als Lehrer für Kampfkünste eine Urkunde verliehen, in der er gleichzeitig als 6. Dan (6. Schwarzgurtgrad) bestätigt wurde. Dies gilt als ordentlicher Befähigungsnachweis der dortigen Regierung. Sifu Tomás Fernández besitzt weiterhin Meistertitel in Karate, Judo und Kendo.

Sifu Tomás Fernández
Als besondere Ehre und für seine Verdienste um die Kampkunst wurde er außerdem im Jahre 1986 von der chinesischen Kampfsportvereinigung (Kuoshu Federation of the Republic of China) als Mitglied aufgenommen und damit sein Stil, das Shi-Wu-Tou System offiziell bestätigt.

Seit mehr als dreißig Jahren unterrichtet Tomás Fernández im In- und Ausland Tai Chi und Qi Gong und hat dabei intensiv mit Physiotherapeuten und Ärzten zusammengearbeitet. Seit 1989 ist Herr Fernández im europäischen Raum tätig und arbeitet seit 1992 mit dem Tamo-Institut Worms zusammen.

Seit 1996 bildet er in einem mehrere Jahre umfassenden Ausbildungsprogramm Lehrer für Tai Chi und Qi Gong nach dem Shi-Wu-Tou System aus. Unter seinen Schülern sind Ärzte, Physiotherapeuten und Sportlehrer, die zum Beispiel in Mannheim, Bonn oder Zürich unterrichten. Zurzeit konzentriert sich Tomás Fernández auf die Bereiche Tai Chi, Qi Gong und Kendo. Tomás Fernández leitet in Bonn die themenoffenen Seminare an Samstagen, sowie thematisch festgelegte Seminare (z.B. Waffenformen) an Sonntagen.